HAST DU NOCH FRAGEN?
WIR HABEN DIE ANTWORTEN.

 

Reservierungs-Telefon:

030 - 81 03 81 009

0152 - 56 78 89 89

 


Ab welchem Alter darf ich klettern?

Das Klettern in unserer Bergwelt beginnt ab einer Mindest-Körpergröße von 1,30 m.
Bis zu Deinem 10. Lebensjahr solltest Du gemeinsam mit einem Erwachsenen klettern, der Dir auch mal zur Hand gehen kann, falls Du nicht ran oder weiter kommst.

Aber auch für ältere Kinder empfehlen wir das Klettern mit den Eltern - denn so habt Ihr gemeinsam am meisten Spaß bei uns in den Bergen …

Benötige ich Vorkenntnisse?

Nein. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.
Alles, was Du wissen musst, erfährst Du von unseren Kletterguides.

Nur an eines solltest Du Dich noch aus dem Physik-Unterricht erinnern:
Die Schwerkraft!
Denn die wirst Du bei uns besiegen …

Benötige ich eigene Ausrüstung?

Nein. Sämtliche Ausrüstung erhältst Du bei uns.
Wir empfehlen Dir sportlich legere Kleidung (z.B. Jeans, T-Shirt) und geschlossene Schuhe (z.B. Turnschuhe).



Reservierung:

Sofern es nicht aufgrund der Buchung einer größeren Gruppe oder besonders perfekten Kletterwetters zu einer großen Besuchernachfrage kommt, kannst Du gern auch mit ein, zwei Freunden oder Deiner Familie spontan vorbei kommen.
Wir empfehlen jedoch - insbesondere an Wochenend-, Feier- und Ferientagen - eine telefonische Reservierung!
So können eventuelle Wartezeiten verhindert oder verringert werden.
Ruf dazu bitte direkt die oben genannte Reservierungs-Rufnummer an.

Kletterdauer:

Die Kletterdauer beträgt 2 ½ Stunden.
Mit allem "Drum und Dran" solltest Du bis zu 3 Stunden bei uns einplanen.


Witterung:

Bei uns kann man auch klettern, wenn es regnet. Bei Regen bieten unsere Höhlen natürlichen Schutz. Wenn es sehr heiß ist, kühlen sie optimal.
So dass Du praktisch bei fast bei jedem Wetter hoch hinaus kannst. 
 
Es kann jedoch bestimmte Grenzfälle des Wetters geben (z.B. Starkregen, Sturm, Hagel, Gewitter) bei denen wir unsere Öffnungszeiten kurzfristig ändern oder wir Teile der Parcours (z.B. die sehr langen Seilrutschen) unterbrechen oder sogar für längere Zeit schließen müssen.

Insbesondere wenn ein Gewitter direkt über uns ist, müssen wir den Kletterbetrieb in der Bergwelt für kurze Zeit unterbrechen. In der Regel geht es danach aber weiter …


Sicherheit beim Klettern:

Wir sorgen für Deine maximale Sicherheit.
Dazu statten wir Dich mit einer kompletten Sicherheitsausrüstung aus (Helm, Handschuhe, Sicherungsgurt).
Darüber hinaus wirst Du von unseren Kletterguides in die Sicherungstechnik und die Kletteranlage eingewiesen.
Mit Deinem Sicherungsgurt und dem intelligenten Sicherungssystem bist Du permanent im Sicherungsstahlseil gesichert.
Wir bauen unsere CLIMB UP! - Kletterwelten nach geltenden Sicherheitsrichtlinien, prüfen und warten sie regelmäßig.
Und wir sind Mitglied der IAPA - dem Fachverband für Kletterparks.
D.h. für Dich größtmögliche Sicherheit beim Klettern, egal ob Kindergartenausflug, Wandertag, Familienspaß oder Firmenfeier.